Onkologie-VirtuOS

Onkologie VirtuOS 2017

Prof. Dr. Christian Buske

Grußwort Prof. Dr. Christian Buske

Zum Amerikanischen Krebskongress Anfang Juni 2017 in Chicago werden über 25.000 Teilnehmer aus aller Welt erwartet. Ein faszinierendes Großereignis, das auch in diesem Jahr eine Vielfalt an wegweisenden Studienergebnissen zu verschiedenen Tumorentitäten verspricht.

Wir erleben derzeit in der Krebsforschung und Krebsmedizin rasante Entwicklungen. Ein wichtiges Thema ist die Immuntherapie, insbesondere im Hinblick auf die Immun-Checkpoint-Inhibitoren, die bei verschiedenen bisher schwierig zu behandelnden Tumorerkrankungen Erfolg versprechen. Doch auch andere onkologische Behandlungsoptionen wie die Tumorchirurgie, Chemotherapie, Strahlentherapie und die zielgerichteten Therapien können beachtliche Fortschritte vorweisen. Diese werden in Chicago ebenso thematisiert werden wie präzisionsmedizinische Konzepte, mit deren Hilfe eine maßgeschneiderte Therapie ausgewählt werden kann, die auf dem Genomprofil des individuellen Patienten und seines Tumors basiert.

Wer nicht nach Chicago reisen kann oder möchte, ist herzlich im Namen der Roche Pharma AG zu Onkologie VirtuOS nach Berlin eingeladen.

Vom 5. bis 7. Juni 2017 präsentieren wir Ihnen praxisrelevante Themen direkt vom Amerikanischen Krebskongress. Wir stellen Ihnen Ergebnisse klinischer Studien zu unterschiedlichen Neoplasien vor, die unseren Therapiealltag ändern werden, und wählen für Sie besondere diagnostische und therapeutische Innovationen aus.

Ich freue mich auf lebhafte Diskussionen, kollegialen Austausch und darauf, Sie bei VirtuOS 2017 in Berlin begrüßen zu dürfen.

Ihr
Prof. Dr. Christian Buske, Universitätsklinikum Ulm